Sommersalat mit gegrilltem Weinbergpfirsich, Fenchel und Ziegenfrischkäse

IMG_7644a

Gerade jetzt im Sommer, wo es so heiß ist, wie die letzten Tage bei uns, da esse ich am Abend gerne einmal einen Salat. Am liebsten mit vielerlei Zutaten zubereitet. Und vorallem so, dass er satt macht. Denn gesunde Ernährung hin oder her, Essen sollte Freude bringen, glücklich und satt machen. Deshalb kombiniere ich die Salatblätter am liebsten mit Gemüse, Obst, Käse und Nüssen. Und schon wird eine richtige Mahlzeit daraus!

Dieser Sommer steht für mich ganz unter dem Motto: Gegrilltes Obst. Das warme Obst mit dem hauchzarten Röstaroma alleine ist schon für sich unschlagbar. Und in Kombination mit Ziegenfrischkäse und Walnüssen… mmmmhhhh … ja, das macht glücklich! Für diesen Salat habe ich Weinbergpfirsiche (auch Plattpfirsich oder Tellerpfirsich genannt) ausgesucht, in Spalten geschnitten und diese in der Grillpfanne angebraten. Man könnte den Pfirsich auch tatsächlich auf den Grill legen, für mich ging die Pfannen-Variante eben schneller und einfacher. Auch den Fenchel habe ich kurz in der Pfanne geschmort. Zuguterletzt blieb dann nur noch der Versuch, den gegrillten Pfirsich und den Fenchel mit Sesamöl zu kombinieren. Und ich bin sehr froh über das leckere Ergebnis. Pfirsich, Fenchel, Ziegenfrischkäse, Walnüsse und Sesamöl – passt!

 

Sommersalat mit gegrilltem Weinbergpfirsich, Fenchel und Ziegenfrischkäse

  • 2 – 3 Weinbergpfirsiche
  • 1 Fenchelknolle
  • Pflanzenöl zum Anbraten
  • grüner Salat nach Wahl (z.B. Rukola, Babyspinat, Lattughino rot und grün)
  • 1 Handvoll Walnüsse gehackt
  • ca. 50g Ziegenfrischkäse
  • Dressing: 3 EL Sesamöl, 1 EL frisch gepresster Zitronensaft, 1 TL flüssiger Honig, Salz und Pfeffer

 

  1. Die Weinbergpfirsiche in Spalten schneiden und von beiden Seiten entweder in der Grillpfanne anbraten oder wenn es sich gerade anbietet tatsächlich grillen
  2. Fenchelknolle schneiden, ebenfalls kurz anbraten
  3. das Dressing anrühren und nach Bedarf abschmecken
  4. Salat, Pfirsichspalten, Fenchelstücke, Walnüsse und das Dressing miteinander vermengen
  5. Zum Schluss mit Ziegenfrischkäse-Flocken garnieren

Dazu passt ein Wasser mit frischem Obst (ich hatte Orange und Pfirsich) mit Eiswürfeln darin zur Erfrischung.

 

Enjoy,

Eure Sonja

P.S. Wie schmeckt denn Euer Sommer? Was esst ihr gerade am liebsten?

 

IMG_7615apage1IMG_7614-2aIMG_7649a

Advertisements

4 Gedanken zu “Sommersalat mit gegrilltem Weinbergpfirsich, Fenchel und Ziegenfrischkäse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s