Erdbeer-Rhabarber-Crumble

erdbeerrhabarber12a

Zwei die sich gut verstehen. Erdbeere und Rhabarber. Ein Dream-Team.

YUMMMIIIIEEE!!!

Erdbeer-Rhabarber-Crumble

  • 1 TL Vanille
  • 1/2 Tasse Rohrohrzucker
  • 2 Stangen Rhabarber, klein gewürfelt
  • 2 Tassen Erdbeeren, klein gewürfelt
  • 1 Tasse Haferflocken
  • 1 Tasse gemahlene Mandeln
  • 1 Tasse gehackte Nüsse nach Wahl (ich habe ebenfalls Mandeln genommen)
  • 2 EL Kokosöl
  • 1/4 Tasse Agavendicksaft
  • 1 EL Zimt

 

  1. Ofen auf 180°C vorheizen
  2. die Erdbeeren- und Rhabarberstückchen mit dem Zucker und der Vanille gut vermischen
  3. die Mischung entweder in eine größere Auflaufform geben, oder in kleinere Förmchen verteilen
  4. für das Crumble: Haferflocken, gemahlene Mandeln, gehackte Nüsse, Kokosöl, Agavendicksaft und Zimt miteinander vermengen und über die Erdbeer-Rhabarber-Schicht verteilen
  5. Das Crumble 20min lang im Ofen backen. Sollte die obere Schicht beim Backen zu dunkel werden (das ist mir nämlich passiert), dann die Form auf die untere Schiene schieben und obenauf mit Alufolie abdecken.
  6. Am besten noch warm servieren, z.B. mit einer Kugel Vanilleeis oder Sojajoghurt

 

 

erdbeerrhabarber18erdbeerrhabarber5aerdbeerrhabarber10aerdbeerrhabarber13aerdbeerrhabarber9cerdbeerrhabarber17aerdbeerrhabarber14a

erdbeerrhabarber15a

Advertisements

3 Gedanken zu “Erdbeer-Rhabarber-Crumble

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s