Dreamy Sunny Caribbean Fruchtsalat

zitrusfruchtsalat5

Spürt ihr sie auch? Diese leise Sehnsucht nach Licht, Sonne und wärmenden Sonnenstrahlen? Als ich diesen Obstsalat gemacht habe, da dachte ich sofort daran! Und wahrscheinlich tragen die warmen Farben der Früchte ihren Teil dazu bei: leuchtendes Gelb geht über in ein sattes Orange und endet letztlich in heimeligen Rottönen! Das Auge isst eben mit, richtig? Und durch die Kokosflakes wird zusätzlich noch die Erinnerung an einen Urlaub in der Karibik wach! Traumhaft!

zitrusfruchtsalat4

zitrusobstsalat2

page1

page2

Dreamy Sunny Caribbean Fruchtsalat

  • Lieblingsfrüchte in warmen Farben wie: Kaki Frucht, Granatapfel, Orange, Zitrone
  • pflanzlicher Joghurt (z.B. Sojaghurt), Zimt, Kardamon, ggf. Agavendicksaft zum Süßen
  • Kokosflakes
  1. Die Kakifrüchte schälen und würfeln; die Orangen schälen, filetieren und klein schneiden; den Granatapfel mehrmal von allen Seiten auf eine harte Unterlage klopfen, dann halbieren und Kerne rauslösen; alle Fruchtstückchen in einer Schüssel miteinander vermengen und Zitronensaft darüber geben
  2. Den pflanzlichen Joghurt mit den Gewürzen und ggf. dem Agavendicksaft anrühren (Sojaghurt gibt es inzwischen auch ohne Zucker … wer wie ich gerade darauf verzichten möchte!)
  3. Den Fruchtsalat in kleinen Gläsern oder Schälchen anrichten und ein paar Kleckse von dem Joghurt darüber geben. Das Ganze noch mit den Kokosflakes toppen, probieren, die Augen schließen, genießen und träumen!

zitrusfruchtsalat10

page3

zitrusfruchtsalat8

zitrusfruchtsalat9

Love,

Sonja

Advertisements

7 Gedanken zu “Dreamy Sunny Caribbean Fruchtsalat

  1. ❤ das sieht superlecker aus, ich muss das unbedingt probieren!
    Deine Fotos sind wunderschön, ich finde vor allem die Farben echt toll, alles wirkt so stimmig 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s