Vietnamesischer Salat (#IKEASommerimGlas)

vietnamesischersalat6a

Dieses Wochenende zeigt sich der Sommer nochmal von seiner besten Seite! Perfekt für meine Idee, diesen Vietnamesischen Salat auszuprobieren. Ich habe mir das Grundrezept aus einem Kochbuch rausgesucht und dann noch etwas meinen Bedürnissen und Geschmack angepasst. So habe ich zum Beispiel statt Schweinefleisch, für meine vegetarische Variante, Tempeh in meinen Salat geschnippelt. Nach kurzem Forschen im Internet erfuhr ich, dass Tempeh ursprünglich ein indonesisches Produkt ist. Mmmmhhh… Ich bleib bei der Namensgebung aber trotzdem bei Vietnamesicher Salat (und hoffe, dass es mir keiner krumm nimmt!).

vietnamesischersalat7

ZUTATEN:

Tempeh &  Marinade:

  • Tempeh (am Stück)
  • 1 EL Tamarisauce
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 TL Sesamöl oder weiches Kokosöl
  • 1 TL Paprikapulver

Salat:

  • 1 Handvoll Lieblingssalat
  • 1 Handvoll Koreandergrün (nur die Blätter / in Stücke gerupft)
  • 1/2 Salatgurke (in 1cm große Stücke geschnitten)
  • 1/2 reife Mango (ebenfalls in Stücke geschnitten)
  • 2 Karotten (in feine Stifte geschnitten)
  • 1/3 bis 1 lange rote Chilischote (je nach Schärfewunsch / Samen entfernt und in feine Ringe geschnitten)
  • 70g ungesalzene Erdnüsse
  • zum Garnieren Minzeblätter und Sesamsamen

Limettendressing:

  • 2 EL Reisessig
  • 3 TL Fischsauce (alternativ Sesamöl)
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Limettensaft
  • 1 EL feiner Palmzucker (oder Ahornsirup)
  • zum Abschmecken Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

ZUBEREITUNG:

  1. Das Tempeh in Scheiben schneiden, aus den genannten Zutaten eine Marinade anrühren und die Tempehscheiben darin von beiden Seiten ca. 30min ziehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Erdnüsse ohne Öl kurz in einer Pfanne rösten.
  3. Alles Salatzutaten wie beschrieben zurecht schnippeln und in eine Salatschüssel geben.
  4. Die Tempehscheiben in einer Pfanne von beiden Seiten anbraten. Danach in kleine Stücke schneiden.
  5. Das Dressing anrühren und über den Salat geben. Gut mischen. (Da ich bei Chili und Schärfe etwas vorsichtiger bin, reicht mir 1/3 Chilischote vollkommen. Aber fühlt Euch frei für mehr Feuer auch mehr zu nehmen!)
  6. Dann das Tempeh und die Erdnüsse unter den Salat heben. Den (fast fertigen) Salat auf Tellern anrichten oder in Gläser verteilen & mit der Minze und dem Sesam garnieren. Für die Bilder habe ich sogar noch essbare Blütenblätter auf meinem Salat verteilt. Das Auge isst ja schließlich auch mit! Und mir gefallen die Farben!

vietnamesischersalat3

vietnamesischersalat9

vietnamesischersalat8a

Dieser Beitrag entstand aus der Idee, bei der IKEA-Gewinn-Aktion #IKEASommerimGlas mitzumachen. Drauf gekommen bin ich über die liebe Nadine von dreierleiliebelei und ihrem Beitrag zum „IKEASommerImGlas„! Sie ist Teil der IKEA-Jury und wird bis zum 6.September über Instagram die beste Idee und somit einen der Gewinner aussuchen. Super Sache, oder? Als Preis winkt ein feines Küchenset mit vielen tollen Schätzen z.B. Topf, Küchenmesser, Geschirrhandtücker, Gläser und und und. Wer auch Interesse daran hat, mitzumachen: Hier geht´s zu den Teilnahmebedingungen.

vietnamesischersalat4a

Zum Servieren meines Vietnamesischen Salates habe ich das KORKEN Glas von IKEA benutzt. Ich finde diese Gläser einfach super praktisch und sie sehen dabei auch noch so toll aus! MIr gefällt es, die Lebensmittel in Gläser abzufüllen und anschließend hübsch in der Küche zu trapieren! (Was mich wiederum auf die Idee bringt, die Küche zum Herbst hin etwas umzugestalten, VORALLEM aufzuräumen und mehr Richtung moderner Landhausstil umzustylen… okay – neues Projekt!)

Genießt die Sonne! Eure Sonja

Advertisements

3 Gedanken zu “Vietnamesischer Salat (#IKEASommerimGlas)

  1. Eine tolle Seite hast du!☺️ lasse mich für dieses Wochenende mal von diesem Gericht inspirieren ! Vielleicht findest du ja auch bei mir was, derzeit habe ich koreanische Wochen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s